Willkommen:-)

Rathaus auf dem Marktplatz von CulmWenn Sie den folgenden Begrüßungstext überspringen möchten, können Sie zur Ansicht mit den neuesten Beiträgen wechseln.


Culm an der Weichsel (polnisch Chełmno nad Wisłą) gilt als eine der schönsten Städte Polens. Bei Touristen aus dem In- und Ausland beliebt ist sie nicht nur wegen ihrer interessanten historischen Architektur, sondern auch zahlreichen Veranstaltungen. Seit vielen Jahren läuft ein umfangreiches Sanierungsprogramm, das der Erhaltung der wichtigsten Bauwerke in der Altstadt dient.

Im April 2005 wurde die Culmer Altstadt in die Liste der Geschichtsdenkmäler des Präsidenten der Republik Polen aufgenommen. Diese Liste umfasst die 25 wertvollsten Baudenkmäler Polens, darunter nur acht Altstädte. Die Stare Miasto von Culm steht damit auf einer Stufe mit den historischen Zentren von Warschau, Krakau, Thorn, Danzig, Breslau, Zamość und Kazimierz Dolny.

Wenn Sie sich einen Überblick über die Stadtgeschichte und die Sehenswürdigkeiten von Culm an der Weichsel verschaffen möchten, empfehle ich Ihnen die Seite
moje-chelmno.pl, an deren Übersetzung ins Deutsche ich vor einigen Jahren mitgewirkt habe. Sie werden in meinen Beiträgen viele Links auf diese Homepage finden.

Wenn Sie zum ersten Mal über chelmno.info stolpern, können Sie sich im Inhaltsverzeichnis einen Überblick über die Beiträge verschaffen. Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, hilft Ihnen vielleicht das Schlagwortverzeichnis weiter. Sie können ebenfalls eine Ansicht mit den neuesten Beiträgen aufrufen. Außerdem finden Sie weitere Informationen aus und über Chełmno nad Wisłą auf meiner Facebook-Seite.

Bei Google Maps habe ich einen Stadtplan eingerichtet, auf dem die meisten sehenswerten bzw. interessanten Orte vermerkt sind, die ich bisher vorgestellt habe.

Leider ist meine Freizeit sehr begrenzt und es ist mir nur selten möglich, Auskünfte zu erteilen, Anfragen zu beantworten und Recherchewünsche zu erfüllen. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis!

Freundliche Grüße

Andreas Prause

 


Links zu den neuesten Beiträgen auf der chelmno.info – Facebook-Seite:

In Chełmno herrscht heute leider stürmisches und unfreundliches Wetter. Aber der nächste Sommer kommt bestimmt :-) ... mehrweniger

13 Stunden seit Veröffentlichung  ·  

Link zum vollständigen Beitrag

Das 1998 geschaffene Unabhängigkeitsdenkmal in Chełmno liegt fernab der Wege, die Touristen gewöhnlich bei ihrem Besuch in der Stadt nehmen. Es befindet sich nämlich unmittelbar an der verkehrsreichen Landesstraße 91 (früher Nr. 1) nördlich des Betriebsgeländes einer Polstermöbelfabrik.

Eine ausführliche Beschreibung des Denkmals und seiner Entstehungsgeschichte finden Sie unter www.chelmno.info/unabhangigkeitsdenkmal/.

Wer das Denkmal zu Fuß von der Stadt aus aufsuchen möchte, kann bei trockenem Wetter einen schmalen Trampelpfad nutzen, der von der Ulica Zakole durch naturbelassenes Gelände die Anhöhe hinauf zum Denkmal führt. Das ist der ungefähre Verlauf: goo.gl/maps/DMzYJj1Fzbv

Der Zugang zum Trampelpfad an der Ulica Zakole ist besonders im Sommer nicht leicht zu erkennen. Dieser befindet sich unmittelbar rechts vor dem Grundstück mit dem weißen Haus, das Sie auf dieser Darstellung bei Google Street View sehen: goo.gl/maps/24nC3QEHGcs
... mehrweniger

15 Stunden seit Veröffentlichung  ·  

Link zum vollständigen Beitrag

Umgerechnet rund zwei Millionen Euro will die Chełmno am westlichen Ufer der Weichsel gegenüberliegende Stadt Świecie in den teilweisen Wiederaufbau der Ruine der mittelalterlichen Deutschordensburg investieren (vgl. dazu den Beitrag vom 09.01.2017: www.facebook.com/chelmnopunktinfo/posts/1361003127277093).

Die Öffentlichkeit in Świecie kann sich derzeit mit verschiedenen Planungskonzepten bekannt machen, die in Form einer Ausstellung in der Stadtverwaltung präsentiert werden.
... mehrweniger

Od dzisiaj na pierwszym piętrze Urzędu Miasta w Świeciu można oglądać wszystkie koncepcje zakwalifikowane do konkursu na projekt zagospodarowania terenów wokół Zamku w Świeciu.

23 Stunden seit Veröffentlichung  ·  

Link zum vollständigen Beitrag

Senioren-Universität in Chełmno

Schon seit einigen Jahren bietet das städtische Kulturhaus in Chełmno älteren Einwohnerinnen und Einwohnern die Teilnahme an einer "Senioren-Universität" an. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Vorträgen zu unterschiedlichen Themen, die in regelmäßigen Abständen von Fachleuten gehalten werden.

Gestern ist mit einem Vortrag von Prof. Dr. Marek Chamot von der Wirtschaftshochschule in Bydgoszcz über die Stätten des UNESCO-Welterbes in Polen offiziell das Sommersemester 2017 eröffnet worden. Das städtische Kulturhaus hat dazu diese Fotos veröffentlicht.
... mehrweniger

Seniorzy z nowymi indeksami! Wczoraj nastąpiło uroczyste wręczenie nowych indeksów, które zrealizowane zostały dla naszego UTW przez patrona - Wyższą Szkołę Gospodarki w Bydgoszczy. Uroczys...

2 Tagen seit Veröffentlichung  ·  

Link zum vollständigen Beitrag

Ausgewählte Beiträge: