April 1996

Beim Aufräumen habe ich in einer Schublade ein paar ältere Fotos entdeckt, an die ich mich überhaupt nicht erinnern kann. Ein Aufdruck auf der Rückseite der Abzüge verrät mir jedoch, dass ich diese Bilder im April 1996 gemacht habe. Sie sind nicht sonderlich hübsch, aber doch interessant, weil sie verdeutlichen, wie sehr sich manche Bauwerke in Culm (Chełmno) seitdem verändert haben. So hat sich das Erscheinungsbild des Graudenzer Tores, der Stadtverwaltung und des historischen Rathauses, aber auch vieler Häuser an der Graudenzer Straße (ul. Grudziądzka) durch die während der letzten Jahre durchgeführten Renovierungen sehr zum Positiven gewandelt.

Culm / Chelmno April 1996 - Graudenzer Tor

ul. Dworcowa mit Blick aufs Graudenzer Tor; der Bereich vor dem ehemaligen Stadttor ist mittlerweile vollkommen umgestaltet worden.


Culm / Chelmno April 1996 - Stadtverwaltung ul. Dworcowa

Gebäude der Stadtverwaltung an der ul. Dworcowa


Culm / Chelmno April 1996 - Marktplatz

Marktplatz in Culm – Blick von der Nordseite in Richtung Südosten


Culm / Chelmno April 1996 - Marktplatz

Marktplatz in Culm – Blick von der Südseite in Richtung Nordwesten


Culm / Chelmno April 1996 - ul. Grudziądzka

Fußgängerzone ul. Grudziądzka – Blick in Richtung Westen


Culm / Chelmno April 1996 - ul. Grudziądzka

Fußgängerzone ul. Grudziądzka – Blick in Richtung Osten


Culm / Chelmno April 1996 - ul. Dworcowa

ul. Dworcowa in Höhe des Hotels Centralny


Culm / Chelmno April 1996 - Rathaus auf dem Marktplatz

Ostseite des Rathauses auf dem Marktplatz