Stadtverwaltung (ehemals Landratsamt)

Stadtverwaltung (altes Landratsamt) CulmÖstlich des Graudenzer Tors steht an der ul. Dworcowa (Bahnhofstraße) ein Gebäude, das als Kreishaus konzipiert worden war. 1911 wurde es von der Kreisverwaltung bezogen, die zuvor in der ul. Franciszkańska (Franziskanerstraße) untergebracht war.

Früher gab es an dieser Stelle das Restaurant Martin Seidlers, das vor allem deutschen Vereinen und Organisationen als Veranstaltungsort diente. Heute hat in dem lang gestreckten Komplex, der vor einigen Jahren renoviert worden ist, die Verwaltung der Stadt Chelmno ihren Sitz. Hier tagt auch der Stadtrat.

Links vor dem Gebäude befindet sich das Grab des unbekannten Soldaten. Zu preußischer Zeit war dies der Standort des aus dem Jahr 1890 stammenden Kaiser-Friedrich-Denkmals.


Vor der Stadtverwaltung – 1. Juli 2012

Stadtverwaltung in Culm an der Weichsel (Chelmno nad Wisla) am 12. April 2009

Vorder- und Rückseite der Stadtverwaltung – Ostern 2009

Stadtverwaltung in Culm an der Weichsel (Chelmno nad Wisla) am 13. April 2009 - Rückseite

Ulanen – Verfassungstag 2008

Ulanen am 3. Mai 2008 im Rydygier-Park in Culm / Chelmno

Eine Ulanenformation beteiligte sich am 3. Mai 2008, dem Verfassungstag, an den offiziellen Feierlichkeiten am Grab des unbekannten Soldaten.

Hier sieht man die Reiter, wie sie sich durch den Dr.-Rydygier-Park des Gedächtnisses und der Toleranz zum Veranstaltungsort begeben …

Ulane am 3. Mai 2008 - polnischer Nationalfeiertag - im Rydygier-Park in Culm / Chelmno

… und schließlich vor dem Gebäude der Stadtverwaltung während der Feierlichkeit Position beziehen.

Ulanen am 3. Mai 2008 vor der Stadtverwaltung in Culm / Chelmno