Ul. Studzienna

Südlichster Abschnitt der ul. Studzienna in Culm / Chelmno - 4. Oktober 2008

Die östlich der Neuen Promenade verlaufende ul. Studzienna ist nur von Norden her aus Richtung ul. Kamionka befahrbar und wird lediglich von den wenigen Anliegern mit dem Auto genutzt. Ansonsten bildet sie einen Fußweg und beliebte Verbindung zwischen der Graudenzer Vorstadt und den nördlich der Altstadt im Tal liegenden Stadtteilen. Bereits der mittlere Abschnitt der ul. Studzienna (Bild unten) weist ein recht starkes Gefälle auf. In Höhe der Gnadenkapelle beginnt eine lange Treppe (Foto oben), die bis zum Platz vor dem Graudenzer Tor führt.

Mittlerer Abschnitt der ul. Studzienna in Culm / Chelmno

[Erstveröffentlichung dieses Beitrags: 05.10.2008]